DIREKT AM SCHÖNEN MAIN IN FLÖRSHEIM

— UNSERE KUCHEN —

Unsere Kuchen sind natürlich selbstgebacken!

— UNSERE SPEISEKARTE —

— UNSER MITTAGSTISCH —

 

 

Mittagstisch für die Woche vom 10. bis 14. Dezember 2018

(von 11:30 - 14:00 Uhr, Änderungen vorbehalten, gültig nur an Werktagen)

 

Selbstverständlich
   können Sie auch Gerichte aus unserer aktuellen Karte wählen.

 

Bei Mittagstischgerichten
   ist das Ändern der Beilage nicht möglich, bzw. mit einem Aufpreis verbunden.

 

Zu jedem Mittagstischgericht
   servieren wir Ihnen eine Tagessuppe.

 

 

Täglich von Montag bis Freitag

Am Mittwoch, 12.12.2018 haben wir geschlossen.

 

****

Bauernpfanne

ab kleinem Salat

6,90 Euro

 

Lebergeschnetzeltes

in Riesling-Sahnesoße dazu Spätzle

7,90 Euro

 

Holzfäller-Steak

mit gebratenen Zwiebeln und Westernkartoffel

8,90 Euro

 Spanferkelburger

mit Pommes und Dips

9,90 Euro

.
 .

.

 

 ***

 

 Vegetarisch

 

Gemüselasagne

.

6,90 Euro

 

 

 Dicke Kartoffel

 mit Knoblauch-Kräuterquark an kleinem Salat

7,90 Euro

 

Frankfurter Grüne Soße

mit 4 1/2 Eiern und Bratkartoffeln ohne Speck

8,90 Euro

 

 

***

 

 

Unser Fisch am

Freitag

 

Garnelen-Knoblauch-Pfännchen

dazu Limettenreis

9,90 Euro

 

***

 

 

 

— UNSERE EMPFEHLUNG —

 

 

Schweinefilet

in Rotwein-Thymian-Sahnesoße (Aa,G,L,S), Beilage nach Wahl

13,90 Euro

 

***

 

Giggel uff´m Acker

1/2 Hähnchen in Knusperpanade (Aa,C,G) auf Pommes dazu Dips (A,C,M,3,U)

12,90 Euro

 

***

 

Fisch uff´m Acker

Zanderfilet in Knusperpanade (Aa,C,G) auf Pommes dazu Dips (A,C,M,3,U)

16,90 Euro

 

***

 

Rinderbraten, geschmort

in Rotwein-Thymian-Sahnesoße (Aa,G,L,S) dazu Spätzle

16,90 Euro

 

***

 

Buddha Bowl

Salat (M,U,4), Gemüse, Thainudeln (Aa,C), Karotten, Aioli (G,U),

Paprika-Dip (U) mit Weizenhaube (Aa) dazu:

 

Tofu, vegan möglich                    10,90 Euro

Hähnchen                                   10,90 Euro

selbstgeräuchertes Lachssteak        13,90 Euro

 

***

 

 

 

 

— ALLGEMEIN —

Lebensmittel-Informationsverordnungsgesetz (LMIV)

 

Dieses Gesetz sieht vor, dass wir neben den Kennzeichnungspflichtigen Inhaltsstoffen nun auch die Allergene in Lebensmittel angeben. Dazu steht es den Gastwirten frei, extra Speisekarten für Allergiker bereitzuhalten damit Gäste ohne Allergien nicht von allen aufgeführten Buchstaben und Zahlen bzgl. der Allergene und Inhaltsstoffen abgeschreckt werden. Wir sehen davon ab und legen gerne alle Zutaten offen, da wir auch für unsere Gäste die von Allergien und Unverträglichkeiten betroffen sind, jederzeit gute Gastgeber sein möchten. Wir bitten Sie liebe Gäste, die angegebenen Kennzeichnungen nicht als ein Zeichen von Fertigprodukten zu sehen, da wir von diesen Abstand halten sondern zu erkennen, dass auch ganz normale Lebensmittel wie Weizenmehl, Milch, Sahne, Quark, Sellerie oder Senf deklarationspflichtig in Bezug auf Allergien und Unverträglichkeiten sind und den betroffenen Gästen damit geholfen ist!

 

Für Gäste mit Allergien oder Unverträglichkeiten:

Vorsichtshalber weisen wir ergänzend darauf hin, dass unsere Speisen und Getränke kreuzkontaminiert sein können, da wir keine Möglichkeit haben, für Sie die Speisen oder Getränke in separaten Räumen herzustellen oder zuzubereiten bzw. keinen seperaten Ausschank haben. Deshalb hier der Ihnen sicherlich bekannte Zusatz: Unsere Speisen und Getränke können Spuren von Getreide, Eiern, Fisch, Erdnüssen, Sojabohnen, Milch, Schalenfrüchten, Sellerie, Senf, Sesam, Sulfite, Weichtieren, Krebstieren oder Alkohol enthalten.

 

Zur Erklärung für nicht Betroffene:

Wir verarbeiten in unsere Küche Mehl (Getreide), Nüsse (Schalenfrüchte), Senf, Muschel (Weichtiere), Garnelen (Krebstiere). Sojaprodukte für Veganer und Vegetarier (Sojabohnen), Baguette (Hefe) etc. Unsere Soßen z. B. werden alle mit Mehl gebunden, wie es auch schon unsere Großmütter taten. Zuvor wird dafür eine Brühe gekocht die z. B. Suppengemüse enthält, darin befindet sich auch Sellerie. Daher müssen wir unsere Soßen mit den Buchstaben Aa (Glutenhaltig weil Weizenmehl) und L (mit Sellerie) kennzeichnen. Ein weiteres Beispiel zum verdeutlichen ist z. B. unser Salat Captain Jack mit Joghurt-Dressing. Im Dressing enthalten sind Orangensaft, Essig, Joghurt, Mayonnaise und Gewürze. In Mayonnaise sind bekanntlich Eier und im Joghurt Milcheiweise daher müssen wir das Dressing mit C (Eier) und G (Milch) kennzeichnen und da der Fisch paniert ist (erst in Mehl, dann in Ei mit Milch und schließlich in der Panade) auch noch die Buchstaben A (Panade und Mehl), C (Ei) und G (Milch) hinzufügen.

 

Wir hoffen, dass Sie die Kennzeichnungen "sportlich" sehen und auch mal selbst auf Inhaltsstoffe bei Ihrem nächsten Einkauf achten, um zu erkennen wie schwierig es heute ist, Produkte ohne solche Stoffe zu finden.

Wir verzichten auf Geschmacksverstärker jeglicher Art und weitestgehend auf Konservierungs- und Farbstoffe sofern uns dies möglich ist und geben dafür auch gerne ein paar Euros mehr aus.

 

Für weiter Fragen stehen wir Ihnen gerne zur
Verfügung und wünschen nun "Guten Appetit"

 

Ihr Bootshausteam

 

 

Restaurant
"Flörsheimer Bootshaus"


Inh. Lutz Hagemann  .  Dr.-Georg-von-Opel-Anlage 1  .  65439 Flörsheim
Tel. 06145 6440   .  Fax 06145 548150
mail@flörsheimer-bootshaus.de   .  www.flörsheimer-bootshaus.de

 

 *      *      *

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag ab 11.30 Uhr.
Unsere  warme Küche  bieten wir Ihnen  bis 22.00 Uhr an.